Background Image

Aktuelles

03. Feb. 2007

Bewegung - aber richtig -

Gerade in der heutigen Zeit ist Bewegung sehr wichtig für uns und unseren Körper. Dies müssen wir auch an unserem Arbeitsplatz bedenken.

Schon bei der Planung und Einrichtung des Arbeitsplatzes ist es wichtig die Möbel sorgfälltig auszuwählen. Genau wie im Alltag ist es wichtig, uns am Arbeitsplatz immer zu bewegen. Der Körper ist für starre und "einseitige Bewegung" nicht geschaffen. Die Faustregel besagt: 50% sitzen, 25% stehen, 25% gehen.
Schreiben Sie Ihrer Kollegin, Ihrem Kollegen keine Mail, gehen Sie zu ihr/ihm und Ihr Körper wird es Ihnen danken.
Das richtige Büromöbel ist eine große Unterstützung, z.B. der richtige ergonomische Bürostuhl, das Stehpult, und der richtige Sitz-/Stehtisch. Sie fördern aktives Sitzen und Stehen, wodurch unser Körper entlastet wird und Verspannungen vorgebeugt werden. Die Konzentration wird gefördert und einer Ermündung vorgebeugt.

"Schon im Arbeitsalltag kann man dem Rücken etwas Gutes tun". (Auszug aus der Internetseite der TKK).

Background Image