Warum eigentlich orthopädische Bürostühle?

Home / Ratgeber Ergonomie / Warum eigentlich orthopädische Bürostühle?

Warum eigentlich orthopädische Bürostühle?

Wofür ist ein orthopädischer Bürostuhl gut?

Ist ein orthopädischer Bürostuhl besser als ein „normaler“ Bürostuhl, was kann er mehr?

Für wen sind orthopädische Bürostühle geeignet und wer braucht sie?

Sind orthopädische Bürostühle auch sinnvoll, wenn man keine Beschwerden oder Krankheiten hat?

Das sind Fragen, die sich viele stellen. Gerade dann, wenn sich Beschwerden bemerkbar machen, oder man sowie vor hat, sich einen neuen Drehstuhl auszusuchen und sich bewusst einen „richtig guten“ Schreibtischstuhl kaufen will. Finden Sie hier die Antworten und hilfreiche Tipps für Ihre Kaufentscheidung.

1. Was macht einen orthopädischen Bürostuhl aus?

Dynamisches Sitzen & individuelle Anpassbarkeit

Es gibt eine mannigfaltige Auswahl orthopädischer Bürostühle. Sie alle sind mit dem gleichen Ziel konzipiert: Durch bewegtes und dynamisches Sitzen präventiv einseitigen Belastungen und Schmerzen bei der Büroarbeit vorbeugen beziehungsweise ihnen entgegenzuwirken. Die Bauweisen, Funktionen und Mechaniken der orthopädischen Schreibtischstühle unterstützen den/die Be-Sitzer/in in der natürlichen Bewegung. Denn der orthopädische Bürostuhl folgt den Bewegungsabläufen seines/r Besitzers/in und nicht umgekehrt.

2. Welche Anforderungen muss ein orthopädischer Bürostuhl erfüllen?

Die Anforderungen an einen orthopädischen Bürostuhl sind hoch. Neben dem Vorzug des dynamischen Sitzens bieten sie viele individuelle Einstellvarianten und werden so den Belastungen, Beschwerden und der Anatomie ihrer Nutzer gerecht.

Folgende individuelle Anpassungsmöglichkeiten sollte ein orthopädischer Bürostuhl erfüllen:

  • Verstellbarkeit der Sitzhöhe
  • Die Sitzfläche ist häufig 3-dimensional beweglich, dies hält die Muskeln permanent in Bewegung
  • Rückenlehne-Höhe reicht bis mindestens zur Schulterhöhe
  • Verstellbarkeit der Sitztiefe
    (Sitztiefe = Abstand vordere Kante der Sitzfläche zur Rückenlehne)
  • Viele orthopädische Bürostühle haben eine anpassbare Neigung des Sitzes
  • Armlehnen-Verstellbarkeit: Mindestanforderung: Armlehnenhöhe ist anpassbar. Häufig sind darüber hinaus auch die Abstände zwischen den Armlehnen (in der Breite) und auch zum Schreibtisch hin (nach vorne und hinten) einstellbar.
    Bei einigen Modellen lässt sich die zudem der Winkel der Armauflagen variieren (Armauflagen schräg oder gerade)
  • Rückenlehnen-Federung mit variablem Anlehndruck
  • Die Polsterung bietet ausgewogene Druckverteilung, die Sitzfläche ist gleichzeitig bequem, komfortabel und stabil
  • Atmungsaktivität: die Bezugsstoffe sind nicht miteinander verklebt und bieten hohe Atmungsaktivität
  • Die Sitzposition ist individuell einstellbar
  • In der Regel beträgt die maximale Tragfähigkeit 120 kg. Bürostühle mit einer darüber hinausgehenden Tragfähigkeit erfüllen häufig auch die Anforderungen eines orthopädischen Drehstuhles
  • Universalrollen, die für alle Fußböden geeignet sind (Hart- und Teppichböden)

Ergebnis all dieser Kriterien ist ein hoher individuell einstellbarer Sitzkomfort, der bei dynamischer Beweglichkeit das Gefühl eines schwebenden Getragen Werdens bietet.

variabler Anlehndruck der Rückenlehne

3. Sieht ein orthopädischer Bürostuhl auch orthopädisch aus?

Orthopädischen Hilfsmitteln haftet häufig ein eher hinterwäldlerisches Image an, was ihr Design anbelangt. So kommt schnell die Frage auf, ob orthopädische Bürostühle immer wie „Gesundheitsstühle“ anmuten. Hierauf ein klares „Nein“. Denn: Orthopädische Bürostühle gibt es in einer große Bandbreite verschiedenster Optiken und Modelle: Von klassisch, über dezent-zurückhaltend bis hin zu ausgefallenen charakterstarken Designs, die Statements setzen. Darüber hinaus bietet eine breit gefächerte Auswahl an Farben, Bezugsstoffen, und  Fußlösungen Spielraum für viel Individualität.

4. Wie finde ich den für mich passenden Bürostuhl?

Beraten lassen und Probesitzen

So wie jeder Mensch seine ganz eigene Anatomie hat, bringt auch jede/r spezielle Anforderungen an einen Bürostuhl mit. Denn Arbeitsplatz spezifische Muss-Kriterien wollen genauso berücksichtig werden wie etwaige persönliche Beschwerden, Belastungen oder krankheitsbedingte Maßstäbe. Daher sollte zum einen immer eine individuelle Beratung seitens Ergonomie-Experten/innen die Basis für eine Entscheidung bilden. Zum anderen ist das Probe Sitzen unumgänglich. Komfortabel und gesund zu sitzen ist ein sehr individuelles Empfinden. In Ruhe ausprobieren zu können und dabei fachlich versiert beraten zu werden, sind die beste Grundlagen dafür, lange Freude am neuen orthopädischen Bürostuhl zu haben.

5. Sind kostspielige Spezial-Anfertigungen notwendig?

Breitgefächerte Programm Auswahl

Liest man den eingangs aufgeführten Anforderungskatalog, den ein Bürostuhl erfüllen sollte, und koppelt dies mit den eigenen Beschwerden, Belastungen oder auch krankheitsbedingten Bedürfnissen, so stellt sich schnell die Frage, ob deren Erfüllung nur über spezielle und teure Einzel-Anfertigungen möglich ist. Darauf ein klares „Nein“. Die Hersteller orthopädischer Bürostühle arbeiten bei der Entwicklung häufig eng mit Ärzten, Physiotherapeuten und Betroffenen zusammen und bieten ein breit aufgestelltes Repertoire von Modellen und Ausführungen. Daher erfüllen in der Regel Sitz-Lösungen aus ihrem Programmumfang alle individuellen Bedürfnisse. Wichtig ist, sich von erfahrenen Ergonomie-Experten/innen in die Handhabung des Bürostuhls einweisen zu lassen und die vielen Einstellmöglichkeiten fachlich unterstützt auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

6. Wer braucht eigentlich einen orthopädischen Bürostuhl?

Komfort & gesundes Arbeiten

Sind orthopädische Schreibtischstühle auch für Personen geeignet, die keine bestimmen Krankheiten oder Beschwerden haben? Oder profitiert eigentlich jeder vom Komfort und den vielfältigen Möglichkeiten eines orthopädischen Bürostuhles? Ein klares „Ja.“ Denn sie folgen grundsätzlich immer den Erkenntnissen rund um das dynamische Sitzen und bieten ein hohes Maß an Komfort und individuellen Anpassungsmöglichkeiten. Da sie auch optisch nicht wie die umgangssprachlich als Gesundheitsstühle bezeichneten Drehstühle daher kommen, findet sich schwerlich ein Grund, nicht von ihnen profitieren zu wollen. Zudem wirken sie auch prophylaktisch einseitigen Belastungen vor, die langes Sitzen am Arbeitsplatz mit sich bringen kann. Dynamik versus Starrheit – orthopädische Bürostühle bilden die Grundlage für gesundes Arbeiten.

7. Wie gehe ich am besten vor, wenn ich mir einen orthopädischen Bürostuhl aussuchen möchte?

Wir halten eine große Auswahl orthopädischer Bürostühle für Sie bereit. Nutzen Sie das know-how unserer Ergonomie-Experten/innen. Lassen Sie sich beraten und probieren Sie in aller Ruhe verschiedene Bürostühle aus. Damit wir uns individuell und mit ausreichend Zeit um Ihre Ansprüche kümmern können, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Und vielleicht sitzen Sie ja schon morgen wie auf einer Wolke.

Sitzkomfort orthopädischer Bürostühle – Sitzen wie auf einer Wolke

Probieren geht vor Studieren

Besuchen Sie unsere Ausstellung in Ratingen!

Hier können Sie eine große Auswahl von Bürostühlen Probe sitzen, sich vielfältige Büro-Lösungen anschauen und unterschiedlichste ergonomische Arbeitshilfen testen. Tauchen Sie ein in die Welt der Ergonomie am Arbeitsplatz. Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile des bewegten Sitzens. Unsere Ergonomie-Experten/innen informieren Sie individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten und geben Ihnen wertvolle Tipps für gesundes Arbeiten. So zieht vielleicht schon heute eine gute Portion von Wellness in Ihr Büro. Sie finden uns direkt am Breitscheider Kreuz A3/A52. 

Vereinbaren Sie bitte vorher einen Beratungstermin, damit unsere Büro-Einrichtungsexperten/innen Ihre Anliegen in Ruhe mit Ihnen lösen können.

Schon mal rein schnuppern

Gerne können Sie vorab hier auf unserer Homepage schon einmal in unsere vielfältige Produktpalette der Ergonomie am Arbeitsplatz hinein schnuppern. Orthopädische Bürostühle, höhenverstellbare Sitz-/Stehtische und Team-Arbeitsplätze, ergonomische Hocker, Chefsessel, 24/7 Stühle, XXL Stühle, Regale und Schränke … und vieles bieten Ihnen Inspirationen für Ihr Homeoffice, Ihr Büro oder Ihre ganze Büro-Etage.

Flugzeug Felix Schneider
I

Rundflug

Wir laden Sie zu einem Rundflug ein. Sehen Sie sich unser Video „Flug durch unsere Ausstellung“ an.

Tipps

Tipps

25 – 25 – 50

Dynamik versus Starre

Wechseln ist das A und O. Sorgen Sie für eine ausgewogene Verteilung zwischen sitzender und stehender Tätigkeit und für Bewegung! Studien haben ergeben, dass es am gesündesten ist, nahezu ein Verhältnis aus 50 % Sitzen, 25 % Stehen und 25 % Laufen/Bewegen einzuhalten. Dynamik versus Starre. Bleiben Sie in Bewegung – auch wenn Sie schon Ihren Lieblingsbürostuhl gefunden haben und wie auf einer Wolke sitzen. Und: Auch wenn gerade mal wieder so viel zu tun ist, bewegen Sie sich. Gerade dann!

Bauen Sie sich bewusst mehr Dynamik in Ihren Arbeitstag ein:

  • Platzieren Sie den Drucker nicht in Reichweite, so haben Sie immer einen kleinen Weg, der Ihrem Körper gut tut.
  • Stellen Sie Ihre Ordner extra weiter weg, damit Sie hin und wieder aufstehen können.
  • Telefonieren Sie öfter im Stehen, laufen Sie etwas umher. Sie werden sehen, das verleiht auch dem Gesprächsverlauf mehr Dynamik ; ).
  • Gehen Sie für jede Tasse extra. Stellen Sie nicht die 1-Liter-Thermoskanne direkt in Greifnähe, sondern machen Sie im Tagesverlauf für Getränke immer einen kleinen Gang in die Teeküche. Diese kleinen Ortswechsel zwischendurch machen übrigens auch den Kopf wieder frei.

Fazit:

Auch wenn Ihr Bürostuhl alle Anforderungen erfüllt und Sie noch so bequem darauf sitzen, ändern Sie Ihre Position häufiger! Stehen Sie öfter mal auf. Wechseln Sie Ihre Sitzposition. Nutzen Sie die unkomplizierte Möglichkeit die Arbeitsposition zu ändern, die Sitz-/Stehtische bieten. Machen Sie kleine Wege. Kurbeln Sie Ihren Kreislauf an und halten Sie sich beweglich.

Wir sind für Sie da!

Sie wünschen eine individuelle Beratung in unserer großen Ausstellung in Ratingen? Oder haben Fragen zu Lieferung und Montage? Dann kontaktieren Sie uns:

Felix Schneider GmbH
Alte Kölner Straße 100
40885 Ratingen

Telefon: 02102 9199-0
E-Mail senden

Kontakt